News 

Die Abstimmungsunterlagen werden in diesen Tag verteilt. Nun gilt es ernst: Es ist Zeit abstimmen zu gehen!
...und es ist dabei zu beachten, dass die Bürgerlichen mit grossen finanziellen Mitteln auf die Vorlage '13. AHV-Rente' schiessen. Halten wir dagegen!

Wir empfehlen klar:  Ein JA zur 13.AHV-Rente! 

...und ein NEIN zur Renteninitiative!

In den letzten Wochen haben wir mit Einsatz und Überzeugung geschrieben, Plakate aufgehängt, Gespräche geführt und viel Überzeugungsarbeit geleistet. Nun sind die Wahl- und Abstimmungsunterlagen verteilt. Jetzt geht es noch darum abzustimmen und allenfalls die einen oder anderen für das Abstimmen zu gewinnen. 

Doch am 3. März, wenn alles vorbei ist, dann feiern wir. 
Am späten Sonntag-Nachmittag ab 17:15 sind wir in der Gemeindestube. 

Wer mehr wissen will, klickt hier: Sonntag, 3. März: WAHLFEST

 

Am 3. März stimmen wir für die 13. AHV-Rente: 

 

Die 13. AHV-Rente treibt die AHV nicht in den Ruin.

Das Konsumentenmagazin K-Tip legt die Finanzen der AHV offen und kommt zum Schluss, dass sich die Schweiz eine 13. AHV-Rente problemlos leisten kann.
Lese den Beitrag unter:
 
Was unsere Nachbarn aus dem Elsass schreiben
, hn
In der Zeitung 'l'Alsace' gibt es eine Rubrik 'Uf Elsassisch'. Jean-Christophe Meyer schreibt hier eine Kolumne, die ganz viel mit der Schweiz zu tun hat. Doch lies es selber (Tipp: Lies es dir selber laut vor!)
NEIN zur Renteninitiative der Jungfreisinnigen
, SP-Schweiz/hn
Die Jungfreisinnigen wollen mit ihrer sogenannten Renteninitiative das Rentenalter in einem ersten Schritt auf 66 Jahre erhöhen und es anschliessend an die durchschnittliche Lebenserwartung koppeln. Sie öffnen damit die Türen für Rentenalter 67+. Damit müssten Angestellte mit tiefen und mittleren Einkommen noch länger arbeiten, während sich Top-Verdienende weiterhin früher pensionieren lassen können.
JA zur 13x AHV-Rente, denn die Renten reichen nicht mehr
, hn
Am 3. März sind einerseits Wahlen aber auch zwei wichtige Abstimmungen: 13x AHV-Rente. und Rentenalter 67. Die SP setzt sich für eine 13. Rente. Hingegen verwirft sie klar die Initiative der Jung-FDP.
Hintergrundswissen über die Altersvorsorge
, Flavia Wasserfallen SP-Schweiz/
Im Moment wird viel über die Altersvorsorge diskutiert. Wir haben dir in diesem kurzen Film das nötige Hintergrundwissen über die drei Säulen der Altersvorsorge zusammengetragen. Der Film räumt mit den gängigsten Mythen auf und diskutiert Lösungen im Kampf gegen die Altersarmut. Ich freue mich, wenn du reinschaust! Klick auf das Bild führt zum Film
Wintersession 2023: So haben die Parteien abgestimmt
, hn
Interessant zu sehen, wie die Bundesrats-Parteien in unserem Parlament diesen Winter abgestimmt haben.

Weitere Einträge

...und am 3. März wählen wir: 

Film: Hintergrundswissen über die Altersvorsorge

Im Moment wird viel über die Altersvorsorge diskutiert. Wir haben dir in diesem kurzen Film das nötige Hintergrundwissen über die drei Säulen der Altersvorsorge zusammengetragen. Der Film räumt mit den gängigsten Mythen auf und diskutiert Lösungen im Kampf gegen die Altersarmut.

Hier geht es zum Film:

https://youtu.be/dZ8fiy3HWVw?si=GBdt1ngGdQKhAvlp

Werde Mitglied der SP-Bottmingen!

Kontakt zur SP-Bottmingen: 

Präsidentin:  Lucia Mikeler Knaack

Sektionsadresse: 

SP-Bottmingen
c/o Lucia Mikeler Knaack
Kirschbaumweg 39
4103 Bottmingen

Email: vorstand@sp-bottmingen.ch
Tel: 079 322 57 29